Commerzbank-Anleihe

12. Jänner 2015, 08:29
posten

Protect Chance-Anleihe mit sehr kurzer Laufzeit

Wer vor einem Jahr in die traditionell schwankungsfreudige Commerzbank-Aktie investiert hat, muss derzeit einen Kursverlust von etwa 18 Prozent zur Kenntnis nehmen. Analystenkommentaren zufolge könnte die Vergrößerung des Kundenstamms, das Festhalten an selbst gesteckten Renditezielen und die Steigerung der Kosteneffizienz den Aktienkurs im Jahr 2015 zumindest gut unterstützen.

Die aktuell zur Zeichnung angebotene Vontobel-Protect Chance-Anleihe auf die Commerzbank-Aktie bietet Anlegern – neben der Chance auf positive Rendite im Seitwärtsmarkt – eine sehr interessante Verdienstmöglichkeit in Form einer zusätzlichen Bonuszahlung.

Fünf Prozent Zinsen mit Chance auf mehr

Der am 26.1.15 ermittelte Schlusskurs der Commerzbank-Aktie wird als Basispreis für die Anleihe fixiert. Bei 75 bis 85 Prozent des Basispreises wird die Barriere liegen. Bei 110 Prozent des Basispreises wird die Bonusschwelle angesiedelt sein. Egal, wie sich der Commerzbank-Aktienkurs bis zum finalen Bewertungstag der Anleihe (18.12.15) entwickelt und wo er sich dann befinden wird, erhalten Anleger am 28.12.15 eine Zinszahlung in Höhe von 5 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Notiert die Commerzbank-Aktie am Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Falls sich der Kurs der Commerzbank-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der bei 110 Prozent des Basiswertes liegenden Bonusschwelle befindet, erhalten Anleger je Nominalwert von 1.000 Euro eine zusätzliche Bonuszahlung in Höhe von 50 Euro gutgeschrieben. Gemeinsam mit dem effektiven Zinsertrag von 45,28 Euro wird die Anleihe in diesem Fall je Nominalwert von 1.000 Euro einen Ertrag von 95,28 Euro abwerfen.

Verluste werden dann entstehen, wenn der Commerzbank-Aktienkurs am Bewertungstag auf oder unterhalb der Barriere gebildet wird, da die Anleihe dann mittels der Lieferung einer am 26.1.15 ermittelten Anzahl von Commerzbank-Aktien getilgt wird. Die fixe Zinszahlung in Höhe von 5 Prozent pro Jahr wird als verlustmindernder Sicherheitspuffer fungieren.

Die Vontobel-Protect Chance-Anleihe auf die Commerzbank-Aktie, fällig am 28.12.15, ISIN: DE000VZ79FQ7, kann noch bis 26.1.15 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese kurz laufende Anleihe wird Anlegern bei einer positiven Kursentwicklung von 10 Prozent oder mehr einen Zinsertrag von nahezu 10 Prozent ermöglichen. Im Gegensatz zur direkten Aktienveranlagung wird die Anleihe auch dann noch einen Ertrag von 5 Prozent pro Jahr abwerfen, wenn der Aktienkurs gleich bleibt oder leicht nachgibt.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.