Großbritannien: McDonald's bietet künftig Drahtlos-Ladestationen an

9. Jänner 2015, 15:20
15 Postings

Kooperation mit Aircharge – 50 Filialen werden ausgerüstet

Einige Filialen der Fastfood-Kette McDonald's in Großbritannien werden ihren Kunden künftig die Möglichkeit bieten, Smartphones und andere portable Geräte per Wireless Charging aufzuladen. Das ist das Resultat einer Kooperation mit dem Unternehmen Aircharge.

Erfolgreicher Test

In über 50 der rund 1.200 Restaurants werden insgesamt 600 Ladestationen auf Basis des Qi-Standards installiert. Das Angebot wurde vorab bereits an ausgewählten Standorten getestet und war dort nach Ansicht von Aircharge sehr erfolgreich. Kunden seien zum Teil bereit gewesen, 30 Minuten Wartezeit in Kauf zu nehmen, um ihr Mobilgerät laden zu können.

Die Ladestationen werden in Tische verbaut und sind so gestaltet, dass sie durch den Kontakt mit Flüssigkeiten oder Essen keinen Schaden nehmen. Nach Angaben des Qi-Konsortiums gibt es mittlerweile über 70 Smartphones, die das induktionsbasierte Aufladeverfahren unterstützen. (gpi, derStandard.at, 09.01.2015)

  • In über 50 McDonald's Filialen in Großbritannien können Smartphones künftig drahtlos aufgeladen werden.
    foto: aircharge

    In über 50 McDonald's Filialen in Großbritannien können Smartphones künftig drahtlos aufgeladen werden.

Share if you care.