Windows 10 könnte neu gestaltete Taskleiste erhalten

9. Jänner 2015, 13:09
85 Postings

Schwarz mit simplifizierten Icons - Screenshot auf chinesischem Portal aufgetaucht

Das in Entwicklung befindliche Windows 10 könnte neben einem neuen Startmenü und verflachter Fensteroptik auch eine komplett neu gestaltete Taskleiste erhalten. Erste Hinweise auf eine solche Änderung gab bereits der letzte Leak aus einem nicht offiziell veröffentlichten Build des Systems, nun zeigt ein neu aufgetauchter Screenshot größere Änderungen.

Schwarz und minimalistisch

Zu sehen ist eine schwarze Leiste mit Startbutton und darüber hinaus auf schemenhafte Optik vereinfachte Symbole für Standardfunktionen und -programme von Windows. Anstatt farbiger, plastischer Icons kommen simplifizierte Symbole in weißer Strichoptik zum Einsatz. Auch das Fenster des geöffneten Browsers – es soll sich um "Spartan" handeln – ist in diesem Stil gehalten, entsprechen aber nicht den praktisch parallel aufgetauchten anderen Screenshots, was an unterschiedlichen verwendeten Windows-Builds liegen könnte.

Ohnehin ist aber Vorsicht geboten, denn einzige Quelle für diese mögliche Neuerung ist aktuell das chinesische Portal Cnbeta. Dieses hat sich bei Neuigkeiten zu Windows bislang aber als recht verlässlich erwiesen. (gpi, derStandard.at, 09.01.2015)

  • Artikelbild
    foto: cnbeta
Share if you care.