Wiggins gründet ein Team und jagt Brändles Rekord

8. Jänner 2015, 18:48
2 Postings

Equipe wird sowohl auf der Straße als auch auf der Bahn an den Start gehen

London - Zeitfahr-Weltmeister Bradley Wiggins gründet sein eigenes Radsportteam, um sich optimal auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vorzubereiten. Der 34-Jährige, 2012 erster britischer Sieger der Tour de France, wird nach dem Auslaufen seines Vertrages beim Team Sky ab April seine eigene Mannschaft anführen. Die Equipe mit dem Namen Wiggins hat bereits die UCI-Lizenz erhalten und wird sowohl auf der Straße als auch auf der Bahn an den Start gehen. Wiggins' erstes Ziel mit seinem Team ist der Stundenweltrekord, der sich seit 30. Oktober 2014 im Besitz des Vorarlbergers Matthias Brändle (51,852 km) befindet. (sid, 8.1.2015)

Share if you care.