Aus aktuellem Anlass: "Runder Tisch" im ORF zu "Terror in Paris 

7. Jänner 2015, 16:37
2 Postings

"Alarmstufe Rot in Europa" um 22.25 Uhr in ORF 2 - Ö1-"Journal Panorama-Mittwochsrunde" zu "Terror in Paris: wie tödlich kann Satire sein?" um 18.25 Uhr

Wien - Nach dem Anschlag auf Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo" zeigt ORF 2 heute, am 7. Jänner 2015, um 22.25 Uhr in ORF 2 einen "Runden Tisch" mit Andreas Pfeifer.

Zum Thema "Terror in Paris - Alarmstufe Rot in Europa" diskutieren: Peter Gridling (Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung), Publizist und Historiker Jerome Segal, Nahost-Expertin Karin Kneissl Nahost-Expertin und der Karikaturist Michael Pammesberger. Die nachfolgenden Sendungen "Weltjournal" und "WELTjournal +" beginnen 25 Minuten später.

Ö1-"Journal Panorama-Mittwochsrunde" zu "Terror in Paris: wie tödlich kann Satire sein?"

Zuvor beschäftigt sich auch die Ö1-"Journal Panorama-Mittwochsrunde" mit dem Anschlag in Paris. Wie gefährlich ist es, sich über Religionen lustig zu machen, und was bedeutet das Blutbad für die Meinungsfreiheit in Europa? Darüber diskutiert Elisa Vass mit Peter Gridling, Leiter des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung; Michael Pammesberger, Karikaturist, Kurier; Pascal Teixeira da Silva, französischer Botschafter in Wien und Hans Woller, ORF Paris - im "Journal Panorama" um 18.25 Uhr in Ö1. (red, derStandard.at, 7.1.2015)

Share if you care.