Sturm testet Linksverteidiger

7. Jänner 2015, 15:30
10 Postings

Ukrainer Igor Oschtschypko im Gespräch - Djuricin-Zukunft entscheidet sich bald

Graz - Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat am Mittwoch einen Testspieler begrüßt. Der Ukrainer Igor Oschtschypko steht auf der linken Außenbahn auf dem Prüfstand. Der 29-Jährige spielte zuletzt in seiner Heimat für Karpaty Lwiw, im Nationalteam der Ukraine brachte er es auf bisher zwei Einsätze. Wie Sturmvermeldete, will Trainer Franco Foda in der Vorbereitung noch weitere Spieler ins Training einladen.

Entscheiden soll sich in Bälde auch die Zukunft von Sturms Topangreifer Marco Djuricin, dessen Abgang nicht mehr im Zweifel steht. Der 22-Jährige steht bekanntlich bei Meister Salzburg sowie dem ambitionierten englischen Zweitligisten Brentford hoch im Kurs. Djuricin gilt als Wunschspieler von Salzburg-Trainer Adi Hütter, Brentford soll das Angebot für den Stürmer zuletzt aber in die Höhe getrieben haben. Der Wiener steht bei Sturm nur noch bis Sommer unter Vertrag. (APA, 7.1.2015)

Share if you care.