Loosdof und die FPÖ

Blog7. Jänner 2015, 14:38
186 Postings

Rechtschreibfehler auf Wahlplakaten der niederösterreichischen Freiheitlichen sorgen für Spott auf Twitter

Anlässlich der bevorstehenden Gemeinderatswahl in Niederösterreich sorgen Plakate der Landes-FPÖ für Häme auf Twitter und Facebook.

In der 3.500-Einwohner-Gemeinde Pyhra im Bezirk St. Pölten-Land wirbt René Auer für einen Sitz im Gemeinderat von "Phyra".

Vertreter der FPÖ gaben in der 3.800-Einwohner-Gemeinde Loosdorf im Bezirk Melk außerdem bekannt, eigentlich für die "FPÖ Loosdof" zu kandidieren.

(red, derStandard.at, 7.1.2014)

Share if you care.