1.137 Verpartnerungen in fünf Jahren

7. Jänner 2015, 13:19
38 Postings

Anfang 2010 wurde gleichgeschlechtlichen Paaren die Eintragung ihrer Partnerschaft ermöglicht - Mehr Männer als Frauen sagen "Ja"

Wien - In Österreich können seit Anfang 2010 gleichgeschlechtliche Personen ihre Beziehung als Partnerschaft eintragen lassen. In Wien haben seither exakt 1.137 Paare diese Möglichkeit genutzt, teilte das Büro der zuständigen Stadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) am Mittwoch in einer Aussendung mit. Männer sagten häufiger "Ja" zueinander als Frauen.

748 männliche und 389 weibliche Paare wurden in den vergangenen fünf Jahren in der Bundeshauptstadt gezählt. Dominierte im ersten Jahr noch die Gruppe der 41- bis 50-Jährigen, sind es 2011 die 31- bis 40-Jährigen. Als beliebtester Verpartnerungsmonat kristallisierte sich der Mai heraus. Im Vorjahr wurden in Wien 180 Partnerschaften eingetragen. (APA, 7.1.2015)

  • Seit Anfang 2010 sagten 389 weibliche Paare einander das Ja-Wort.
    foto: ap/ceneta

    Seit Anfang 2010 sagten 389 weibliche Paare einander das Ja-Wort.

Share if you care.