Apple Watch soll Ende März erscheinen 

7. Jänner 2015, 11:02
posten

Store-Mitarbeiter werden Mitte Februar eingeschult, seit Herbst wurde Betriebssystem auf Feinschliff gebracht

Apple wird seine "Apple Watch" vermutlich ab Ende März verkaufen, berichtet der Blog 9to5Mac am Mittwoch. Offiziell wird als Starttermin "Anfang 2015" angegeben, die neuen Informationen stammen aus Apple-nahen Quellen, die mit den Vertriebsplänen des IT-Konzerns vertraut sind. Bevor die Smartwatch Apple-Stores erreicht, sollen deren Mitarbeiter intensiv mit der Apple Watch vertraut gemacht werden. Dazu finden Mitte Februar Trainingseinheiten im Apple-Hauptquartier in Cupertino und einer Zweigstelle in Texas statt.

Alles nach Plan

Seit der Vorstellung vergangenen September soll Apple vor allem an zwei Dingen gefeilt haben: Einerseits wurde das Betriebssystem (Watch OS) poliert, andererseits der Akku intensiven Tests ausgesetzt worden sein. Bis dato laufe aber alles nach Plan, so 9to5Mac; wenngleich Komplikationen den Starttermin noch leicht verschieben könnten. Wann die Apple Watch in Europa erscheint, ist noch unklar. Der US-Preis wird – für die Basisversion - mit 349 Dollar angegeben. (fsc, derStandard.at, 7.1.2015)

  • Offiziell heißt es in Punkto Starttermin noch immer "Anfang 2015" - laut Insidern soll die Apple Watch aber Ende März erscheinen
    foto: ap/sanchez

    Offiziell heißt es in Punkto Starttermin noch immer "Anfang 2015" - laut Insidern soll die Apple Watch aber Ende März erscheinen

Share if you care.