Zwei Jahre Haft für Ex-Gouverneur von Virginia

7. Jänner 2015, 10:47
49 Postings

Bob McDonnell, ehemalige Zukunftshoffnung der Republikaner, ließ sich von einem Geschäftsmann bestechen

Es ging unter anderem um Rolex-Uhren, Urlaubsreisen, Kleider von Oscar de la Renta, und auch um eine Darmspülung. Insgesamt hat Bob McDonnell, der ehemalige republikanische Gouverneur des US-Bundesstaats Virgina, Bestechungsgelder in Höhe von 177.000 Dollar in Form von Geschenken und Darlehen von dem Geschäftsmann Jonnie Williams angenommen. Im Gegenzug versuchte der 60-jährige McDonnell bei den Behörden ein gutes Wort für ein Produkt von Williams einzulegen, der mit seiner Firma Star Scientific Diätmittel erzeugt.

Am Dienstag wurde nun das Strafmaß bekanntgegeben: Der republikanische Hoffnungsträger, der auch als Kandidat für die Präsidentschaftswahl gehandelt wurde, wird zwei Jahre seiner Strafe in Haft verbüßen müssen. Zwei weitere Jahre wird er auf Bewährung sein. Auch McDonnells Frau wurde in zahlreichen Bestechungsfällen schuldig gesprochen. Ihr Strafmaß wird voraussichtlich im Februar bekanntgegeben.

"Gefallener Mensch": McDonnells Entschuldigung

McDonnells Verteidiger hatten versucht, die Bestechungsvorwürfe abzuwehren, indem sie argumentierten, McDonnell könne wegen seiner zerrütteten Ehe nicht gemeinsam mit seiner Frau ein Komplott geschmiedet haben – eine Voraussetzung, um in den USA für bestimmte Bestechungsvorgänge verurteilt werden zu können.

McDonnell "dankte" nach seiner Verurteilung dem Richter für dessen "Gnade" und bezeichnete sich selbst als "gefallenen Menschen". Er bedaure zutiefst, was er getan habe, und dass er die Menschen aus Virginia so enttäuscht habe.

Gouverneure in Haft

McDonnell ist nicht der einzige ehemalige Gouverneur, der eine Haftstrafe zu verbüßen hat. Der ehemalige Gouverneur von Louisiana, Edwin Edwards, saß zwischen 2001 und 2011 zehn Jahre Haft wegen Erpressung, Geldwäsche und Betrugs ab. Seine Gefängnisstrafe hielt den Demokraten aber nicht davon ab, bei den Midterm-Elections im November vergangenen Jahres erneut für ein politisches Amt zu kandidieren – allerdings ohne Erfolg.

Auch der ehemalige demokratische Gouverneur von Illinois, Rod Blagojevich, wurde zu 14 Jahren Haft verurteilt. Er hatte unter anderem versucht, einen Senatssitz zu verkaufen. Auch dessen Vorgänger, der Republikaner George Ryan, verbüßte eine Haftstrafe von sechs Jahren wegen Bestechung. Ebenfalls wegen Korruption musste der ehemalige Gouverneur von Connecticut, der Republikaner John Rowland, für zehn Monate ins Gefängnis. (mka, derStandard.at, 7.1.2015)

  • Bob McDonnell war bis Jänner 2014 Gouverneur von Virginia. Jetzt muss er wegen Bestechung zwei Jahre in Haft.
    foto: ap photo/richmond times-dispatch, bob brown

    Bob McDonnell war bis Jänner 2014 Gouverneur von Virginia. Jetzt muss er wegen Bestechung zwei Jahre in Haft.

Share if you care.