"Tatort" Erfurt: Aus nach nur zwei Folgen

    7. Jänner 2015, 08:36
    4 Postings

    Schlechte Kritiken - Friedrich Mücke und Alina Levshin stiegen aus

    Leipzig - Gute Quoten, schlechte Kritiken, zwei Ermittler weg: Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) beendet den "Tatort" Erfurt nach nur zwei Folgen, wie der Sender der "Bild"-Zeitung bestätigte.

    Friedrich Mücke (Henry Funck) und Alina Levshin (Johanna Grewel) seien ausgestiegen, erklärte eine MDR-Sprecherin. Man respektiere die Entscheidung, wurde sie zitiert: "Damit verabschieden wir uns nicht nur von wunderbaren Schauspielerpersönlichkeiten, sondern in der Folge auch von der Idee des Erfurter Ermittlertrios." (red, derStandard.at, 7.1.2015)

    • Aus für Tatort-Kommissare aus Erfurt: Friedrich Mücke (Henry Funck) und Alina Levshin (Johanna Grewel).
      foto: ard

      Aus für Tatort-Kommissare aus Erfurt: Friedrich Mücke (Henry Funck) und Alina Levshin (Johanna Grewel).

    Share if you care.