Esteban Becker ist neuer Äquatorialguinea-Coach

6. Jänner 2015, 16:37
3 Postings

Argentinier wechselt von den Frauen zu den Männern des Afrika-Cup-Gastgebers

Malabo - Gastgeber Äquatorialguinea hat rund zwei Wochen vor dem Startschuss zum Afrika-Cup mit dem Argentinier Esteban Becker einen neuen Teamchef präsentiert. Der 50-Jährige arbeitete zuletzt als Trainer der Damen-Auswahl des Landes. Für Becker ist es der Höhepunkt seiner Trainerkarriere, nachdem er zuvor lediglich in den unteren spanischen Ligen tätig war.

Mit dem Damen-Team von Äquatorialguinea holte Becker 2012 den Afrika-Cup. Er beerbt nun den Spanier Andoni Goikoetxea. Das Turnier beginnt am 17. Jänner, Äquatorialguinea hatte die Gastgeber-Rolle von Marokko übernommen. Die Nordafrikaner hatten wegen der Ebola-Epidemie in einigen afrikanischen Ländern auf eine Verlegung des Turniers gedrängt. Äquatorialguinea war eigentlich vom Turnier ausgeschlossen, weil die Nationalelf in der Qualifikation einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt hatte. (APA, 6.1.2014)

Share if you care.