Alcatel kündigt "leistbare" runde Smartwatch an

4. Jänner 2015, 12:16
47 Postings

Im klassischen Uhrendesign, aber ohne schwarzen Balken wie bei Moto 360

Manch großer Hersteller hat in den letzten Monaten bereits erste Smartwatches vorgestellt. Nun schickt sich die nächste Generation an, die Arme der Konsumenten zu erobern. So kündigt nun Alacatel seine simpel "Watch" genannte Uhr an.

Designfragen

Ähnlich wie die Moto 360 ist diese rund gehalten, kommt dabei aber ohne den schwarzen Balken am unteren Rand aus, der bei der Motorola-Uhr zur Display-Ansteuerung genutzt wird. Etwas vage heißt es, dass es eine Reihe unterschiedlicher Ausführungen geben soll, den Produktfotos nach orientiert man sich dabei an klassischem Uhrendesign.

"Leistbar"

Technische Details nennt man derzeit noch nicht, diese sollen wohl erst im Rahmen der am Montag startenden CES 2015 verraten werden. Allerdings verspricht man einen besonders niedrigen Preis, man wolle Qualität zu einem "Bruchteil der Kosten" der Konkurrenz anbieten und so "die Kategorie der leistbaren Smartwatches eröffnen". (apo, derStandard.at, 4.1.2015)

  • So soll sie aussehen: Die "Watch" von Alacatel.
    grafik: alcatel

    So soll sie aussehen: Die "Watch" von Alacatel.

Share if you care.