Historischer Kalender - 8. Jänner

8. Jänner 2015, 00:00
1 Posting

1687 - Beim Dirigieren einer neuen Motette rammt sich Jean-Baptiste Lully den Taktstock in den Fuß. Es entwickelt sich Wundbrand und weil er es ablehnt, eine Zehe amputieren zu lassen, stirbt der französische Komponist kurze Zeit danach an seiner Verletzung.

1745 - Österreich, England, Sachsen und Holland bilden die sogenannte Quadrupelallianz gegen Preußen zur Verteidigung der Rechte Maria Theresias im österreichischen Erbfolgekrieg und im 2. Schlesischen Krieg.

1918 - US-Präsident Woodrow Wilson richtet an den amerikanischen Kongress eine Botschaft, in der er "14 Punkte" für eine künftige Friedensregelung in Europa vorschlägt.

1973 - Der chinesische Außenminister Ji Pengfei fordert die Staaten Westeuropas zum politischen und militärischen Zusammenschluss auf, um der von der Sowjetunion ausgehenden Gefahr zu begegnen.

2007 - Die Verhandlungsteams von SPÖ und ÖVP einigen sich nach Wochen zäher Verhandlungen - der Urnengang war am 1.10.2006 - auf die Bildung einer Großen Koalition.

Geburtstage:

Hans von Bülow, dt. Pianist/Dirigent (1830-1894)

Giacinto Scelsi, italienischer Komponist (1905-1988)

Carl Gustav Hempel, deutscher Philosoph (1905-1997)

Galina Ulanowa, sowjet. Tänzerin (1910-1998)

Karl Dönch, öst. Kammersänger (1915-1994)

James Saunders, engl. Dramatiker (1925-2004)

Elvis Presley, US-Sänger, "King of Rock'n'Roll" (1935-1977)

Todestage:

Alois Schumpeter, öst. Nationalökonom (1883-1950)

Richard Tucker, US-Opernsänger (1913-1975)

(APA, 8.1.2014)

Share if you care.