Von Staubsaugern, Masochistenjobs und Beziehungen ohne Sex

Ansichtssache31. Dezember 2014, 10:29
21 Postings

In der Sportwelt nimmt man sich kein Blatt vor den Mund. Eine Auswahl der besseren Sager des Jahres

Bild 1 von 8
foto: ap/ bruno

FORMEL 1:

"Wir haben nicht den Nachtclub zerstört, dafür aber uns." Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff in Abu Dhabi zur Feier nach dem Titelgewinn von Lewis Hamilton.

"Der Niki Lauda fährt mit einem Ohr, der Helmut Marko mit einem Auge, da wird es auch kein großes Problem für mich sein, mit einer Hand zu fahren." Der nach einem Skiunfall an einer Hand lädierte Gerhard Berger anlässlich der Legenden-Parade im Rahmen des GP von Spielberg.

"Es hört sich eher so an, als ob ein Staubsauger neben dir herlaufen würde." Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nach dem Saisonstart in Melbourne über den Sound der neuen Sechszylinder-Turbomotoren.

weiter ›
Share if you care.