Radio-Tipps für Donnerstag, 1. Jänner

1. Jänner 2015, 06:00
posten

Die "Hörbilder" erinnern an Marcel Prawy, Roland Düringer meint es muss sich etwas ändern und noch einmal erklingt die Pummerin

10.05 FEATURE
Hörbilder Spezial: Der Prawy
Große Oper für einen Kenner. Ein Porträt des Dramaturgen und Opernkritikers Marcel Prawy. Feature von Christina Höfferer Es war der polnische Tenor Jan Kiepura, der zu Beginn des Zweiten Weltkrieges seinem damaligen Privatsekretär Marcell Horace Frydmann Ritter von Prawy vorschlug, den Namen zu verkürzen. Unter "Marcel Prawy" brachte der studierte Jurist und passionierte Musikliebhaber in der Nachkriegszeit das klassische amerikanische Musical wie Cole Porters "Kiss me Kate" oder Leonard Bernsteins West Side Story erstmals nach Österreich. Bis 11.00, Ö1

14.05 ÜBERLEGUNGEN
Es muss sich etwas ändern: Roland Düringers Überlegungen zum Jahreswechsel
Nach "Ich - Ein Leben und Wir - Ein Umstand" hat der Kabarettist Roland Düringer mit "Ich – allein?" den dritten und letzten Teil seiner Vortragstrilogie im vergangenen Herbst zur Diskussion gestellt. "Glauben wir was wir sehen, oder sehen wir nur das was wir glauben?" – ist nur eine von vielen rhetorischen Fragen, die der Kabarettist als Vortragskünstler im Raum stehen lässt. Bis 15.00, Ö1

19.05 MAGAZIN
Memo, Ideen, Mythen, Feste
Große Momente im Radio von 1945 bis 1955. Am 15. Mai 1955 zu Mittag war in Wien die Pummerin zu hören, die neue Pummerin. Das Läuten der legendären Glocke im Wiener Stephansdom signalisierte die Freude über die Unterzeichnung des Staatsvertrags am späten Vormittag. Das Radio von damals berichtete darüber. Bis 19.30, Ö1

22.05 MUSIK
tune in! 28mal Musik von und für europäische Radios
Die europäische Union ist ein Friedensmodell, 2012 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. "Hörbar" wird dieses vor allem auch kulturverbindende Modell über öffentlich rechtliche Radiostationen in 56 Ländern. Die European Broadcasting Union wurde 1950 gegründet und könnte so auch als ein Vorbildmodell für das Modell der EU gesehen werden. Ein Dokument der Vielfalt dieser Radioarbeit ist die CD-Box tune in. the music of europe, soeben erschienen und hier vorgestellt. Bis 0.00, Ö1 (Doris Priesching

Share if you care.