WTI Crude Oil-Express Zertifikat mit Fixkupon

5. Jänner 2015, 14:06
posten

7,20 Prozent Zinsen, 25 Prozent Schutz und ein Jahr Laufzeit

Vor einigen Monaten hätte wohl kaum jemand gedacht, dass sich der Ölpreis in naher Zukunft halbieren wird. Ausgehend vom im Juni 2014 bei 107 USD gebildeten Jahreshöchststandes gab der Preis des West Texas Intermediate (WTI) Crude Oils um mehr als 50 Prozent auf sein bei 53 USD liegendes aktuelles Niveau nach. Wer beim Ölpreis von 107 USD in Produkte mit permanenter Barrierebeobachtung und Barrieren im Bereich von 75 Prozent des damaligen Ölpreises investiert hat, muss sich bereits jetzt damit abfinden, dass die Chance auf die in Aussicht gestellte Seitwärtsrendite (Ausnahme: Memory Express-Zertifikate) bereits dahin ist.

Die derzeit widersprüchlichen Prognosen führender Experten über die zukünftige Entwicklung des Ölpreises stellen für Privatanleger, die mittels eines Rohölinvestments ihre Renditen aufbessern wollen, kaum eine geeignete Hilfe dar. Für Anleger mit der relativ vagen Marktmeinung, dass sich der Ölpreisverfall in den nächsten Monaten zumindest nicht im Tempo des vorigen halben Jahres fortsetzen wird, könnten die Veranlagung im neuen UBS-Express Zertifikat mit fixem Kupon auf WTI Crude Oil interessant sein.

Eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit

Der am 30.1.15 fixierte Abrechnungspreis des NYMEX WTI Rohöl (Light Sweet Crude Oil) Rolling Future-Kontraktes wird als Startwert für das Zertifikat festgeschrieben. Bei 75 Prozent des Startwertes wird sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (30.1.15 bis 1.2.16) aktivierte Barriere befinden.

Notiert der Kontrakt am ersten Bewertungstag (30.7.15) auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat am 6.8.15, inklusive einer Zinszahlung von 7,20 Prozent pro Jahr (=3,64 Euro je Nennwert von 100 Euro) zurückbezahlt. Andernfalls wird nur der Zinskupon ausgeschüttet und die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich bis zum finalen Bewertungstag (1.2.16). Wenn der Ölpreis während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere bei 75 Prozent des Startwertes berührt, dann wird das Zertifikat am 8.2.16 mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der anstehenden Zinszahlung von 7,20 Prozent pro Jahr zurückbezahlt. Im Falle der Barriereberührung wird das Zertifikat mit der prozentuellen Differenz zwischen dem am Ende aktuellen Ölpreis und dem Startwert (maximal mit dem Startwert) getilgt.

Das UBS-Express Zertifikat mit fixem Kupon auf WTI Crude Oil, ISIN: DE000UBS08C2, maximale Laufzeit bis 8.2.16, kann noch bis 30.1.15 in einer Stückelung von 100 Euro mit 100 Prozent plus 0,50 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat wird die für die kurze Veranlagungsdauer von einem Jahr hohe Rendite von 7,20 Prozent abwerfen, wenn der 25-prozentige Sicherheitspuffer bis zum 1.2.16 hält.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.