Kultserie "The Wire" glänzt jetzt auch in HD

29. Dezember 2014, 15:12
45 Postings

Zwölf Jahre nach der ersten Folge gibt es das HBO-Meisterwerk jetzt auch gestochen scharf im Format 16:9

Neuer Glanz für Jimmy McNulty: Zwölf Jahre nach der Erstausstrahlung sendet HBO seine Kultserie "The Wire" mit Hauptdarsteller Dominic West nun in HD und im Format 16:9.

Um der Serie einen neuen Anstrich zu verpassen, mussten umfangreiche Arbeiten am Originalmaterial vorgenommen werden. HBO strahlte die fünf Staffeln von 2002 bis 2008 aus, gedreht wurde damals mit 35-mm-Film.

Für das neue Format mussten einzelne Szenen aufwändig neu geschnitten und komponiert werden, Details aus Aufnahmen wurden entfernt, erläutert "The Wire"-Mastermind David Simon in seinem Blog.

Laut meedia.de ist die HD-Version von "The Wire" ab 5. Jänner auf Google Play, Amazon und iTunes verfügbar.

Die Serie rund um den Drogenhandel in der US-Stadt Baltimore gilt mit den vielen Protagonisten und Handlungssträngen als Meisterwerk und wird auf einer Stufe mit "The Sopranos" gesehen. Die Mafia-Serie war - ebenfalls auf HBO - von 1999 bis 2007 zu sehen. (red, derStandard.at, 29.12.2014)

"The Wire" in 4:3

hbo

"The Wire" in HD und 16:9

hbo
  • Dominic West brillierte als James "Jimmy" McNulty (rechts) und Wendell Pierce als William "Bunk" Moreland.
    foto: hbo

    Dominic West brillierte als James "Jimmy" McNulty (rechts) und Wendell Pierce als William "Bunk" Moreland.

Share if you care.