Gmail in China blockiert

29. Dezember 2014, 13:31
21 Postings

Echtzeitdaten zeigen starken Abfall des Traffics seit Freitag

Googles Webmail-Dienst Gmail ist laut Netzaktivisten in China derzeit nicht erreichbar. GreatFire.org protokolliert, welche Seiten durch die "Great Firewall" zensiert werden. Gmail ist demnach seit Freitag ausgesperrt.

Googles Position könnte geschwächt werden

Mit dem Schritt könnte China den Einfluss von Google und seine Marktposition zu schwächen versuchen, sagte ein Mitglied von GreatFire.org zu Reuters. Wenn Nutzer nicht mehr über ihre Gmail-Adresse erreichbar sind, müssten Partner im Ausland auf andere Dienste umsteigen.

Schwankungen

Google-Dienste unterliegen in China starken, regelmäßigen Schwankungen, wie aus Googles eigenem Transparenzbericht hervorgeht. Seit Freitag ist jedoch ein drastischer Einbruch für Gmail zu sehen. Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, sagte, dass sie nichts über eine Gmail-Blockade wisse.

Für chinesische Nutzer gibt es Methoden, blockierte Seiten zu erreichen - unter anderem anderem über ein VPN. (red, derStandard.at, 29.12.2014)

  • Der Traffic für Gmail ist stark eingebrochen.
    foto: google

    Der Traffic für Gmail ist stark eingebrochen.

Share if you care.