Von A nach B: Wien Nord weist für das Technische Museum Wien den Weg

Ansichtssache29. Dezember 2014, 10:50
5 Postings

Wien - Für die neue Ausstellung zum Thema Mobilität im Technischen Museum Wien machte Wien Nord die Strecken, die wir täglich zurücklegen, zum Kampagnenthema – indem tausende Ausgangs- und Endpunkte in Wien mit "von A" und "nach B" markiert wurden, so die Agentur: "Egal, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder im öffentlichen Verkehr: die sich in Wien 'von A nach B' bewegenden Menschen wurden aktiver Teil der Kampagne, je nach individueller Bewegung durch die Stadt wurden Ausgangs- und Endpunkte in unzähligen Kombinationsmöglichkeiten konkret verknüpft. Online sowie in zahlreichen Printtiteln konnte der Weg von A nach B surfend bzw. blätternd zurückgelegt werden." (red, derStandard.at, 29.12.2014)

Credits:

Auftraggeber: Technisches Museum Wien | Direktorin: Gabriele Zuna-Kratky Marketing-/Werbeleitung: Hermann Tragner, Karoline Wolfram, Bernadette Decristoforo | Agentur: Wien Nord | Idee/Konzept/Beratung/Umsetzung: Wien Nord | Mediaagentur: Mediacom

foto: wien nord
1
foto: wien nord
2
foto: wien nord
3
Share if you care.