Brain-Force-Übernahme: Mindestannahmeschwelle bereits erreicht

23. Dezember 2014, 14:18
posten

Aktionär Qino Flagship AG hat Anteil von 10,42 Prozent veräußert

Beim Übernahmeangebot des österreichischen Industriellen Stefan Pierer für Aktien der Brain Force Holding AG ist die Mindestannahmeschwelle von rund 6,6 Prozent bereits erreicht worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der Schweizer Aktionär Qino Flagship AG, der über die Swissburg AG von der Ocean Consulting GmbH kontrolliert wird, veräußerte seinen Anteil von 10,42 Prozent.

Frist bis 2. Februar

Die Annahmefrist des Übernahmeangebots läuft noch bis zum 2. Februar 2015. Danach gibt es noch eine dreimonatige Nachfrist. (APA, 23.12.2014)

Share if you care.