Tiroler Pema-Gruppe kauft Wiener Porr-Tower

23. Dezember 2014, 12:03
3 Postings

Gebäude bleibt durch Mietvertrag mindestens bis 2030 Firmensitz der Porr AG

Wien/Innsbruck - Der Baukonzern Porr AG verkauft seinen Firmensitz: Für einen zweistelligen Millionenbetrag geht der Porr-Tower in Wien-Favoriten an die Tiroler Pema-Gruppe. Das 22-stöckige Gebäude bleibt allerdings weiterhin Headquarter des Baukonzerns, hieß es in einer Aussendung des Käufers am Dienstag.

Die Porr bleibt bis zumindest 2030 Mieterin des 80 Meter hohen Gebäudes, das derzeit komplett renoviert wird. Der Wert der Immobilie liegt laut einem im "WirtschaftsBlatt" zitierten Gutachten bei 48,3 Mio. Euro. (APA, 23.12.2014)

Share if you care.