Sizilien: Vier Leichen auf Flüchtlingsboot entdeckt

23. Dezember 2014, 11:02
1 Posting

67 Migranten von italienischer Marine gerettet

Rom - Im Mittelmeer hat sich eine neue Flüchtlingstragödie abgespielt. Die Leichen von vier Migranten wurden an Bord eines Tankers mit zypriotischer Fahne vor Sizilien entdeckt. 67 weitere Migranten wurden von der italienischen Marine in Sicherheit gebracht, berichteten italienische Medien am Dienstag.

Die Leichen und die überlebenden Flüchtlinge wurden an Bord des Schiffes der italienischen Marine "Borsini" genommen. Dieses soll noch am heutigen Dienstag auf Sizilien eintreffen.

Am letzten Wochenende waren über tausend Migranten von der italienischen Marine im Mittelmeer aufgegriffen worden. Seit Jahresbeginn haben über 170.000 Flüchtlinge die Küste Süditaliens erreicht. (APA, 23.12.2014)

Share if you care.