In sechs der zehn meistkommentierten Wissenschaftsartikel geht es um Esoterik

Ansichtssache2. Jänner 2015, 05:30
137 Postings
Bild 1 von 10

Platz 10: Pseudowissenschafter und Scharlatane gesucht!

Homöopathie, Kartenlegen oder Wünschelrutengehen: Heiße Diskussionen entbrennen um Pseudowissenschaften und Scharlatanerie. Es verwundert nicht, dass dies auch beim heurigen Aufruf, Vorschläge für das "Goldene Brett vorm Kopf" einzureichen, der Fall war. Wer den Schmähpreis für die herausragende Vertretung pseudowissenschaftlichen Gedankenguts erhalten hat, sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Nur soviel: Er wurde in keinem Posting genannt.

916 Postings

weiter ›
Share if you care.