Affe belebt bewusstlosen Artgenossen wieder

Video22. Dezember 2014, 16:22
89 Postings

Verletztes Tier blieb nach Stromschlag in Spalt zwischen Schienen liegen

Einen Namen hat er nicht, aber ein Held ist dieser Makake trotzdem. In Indien geriet ein Artgenosse beim Klettern in den Stromkreis einer Starkstromleitung an einem Bahnhof. Der Stromschlag war so stark, dass er in einen Spalt zwischen den Gleisen fiel und bewusstlos liegen blieb.

ashish shakya

Der heldenhafte Affe zögerte nicht lange und begann den Verletzten zu schütteln, in kaltes Wasser zu tauchen und sogar zu beißen. Erst half nichts, doch nach zwanzig Minuten Reanimation öffnete der Affe wieder seine Augen und konnte von seinem Retter in Sicherheit gebracht werden. Gerade noch rechtzeitig, um nicht vor einem einfahrenden Zug überrollt zu werden. (red, derStandard.at, 22.12.2014)

Share if you care.