Atletico bleibt auch in Bilbao dran

21. Dezember 2014, 23:09
3 Postings

Meister kommt aus einem Rückstand noch zum Sieg und lässt sich im Titelrennen noch nicht ganz abschütteln

Meister Atletico Madrid feierte in der 16. Runde der Primera Division einen wichtigen Sieg im Kampf um die Titelverteidigung. Das Team von Diego Simeone gewann bei Athletic Bilbao mit 4:1 (0:1) und hält damit den Abstand zu Neo-Klubweltmeister Real Madrid (4 Punke, wobei Real ein Spiel weniger hat) und dem FC Barcelona (3 Punkte) zumindest konstant.

Im letzten Spiel vor der kurzen spanischen Winterpause brachte Mikel Rico die gastgebenden Basken zwar in Führung (17.), ein Triplepack von Antoine Griezmann (46., 73., 81.) und ein Elfmeter von Raul Garcia (53.) sorgten aber in der zweiten Hälfte für den Umschwung.

Die spanische Ligasaison wird nach Weihnachten am ersten Jännerwochenende fortgesetzt. (red, 21.12.2014)

  • Raul Garcia (links unten) und Antoine Griezmann (rechts unten) feiern den Umschwung gegen Bilbao.
    foto: apa

    Raul Garcia (links unten) und Antoine Griezmann (rechts unten) feiern den Umschwung gegen Bilbao.

Share if you care.