EU-Außenbeauftragte Mogherini erstmals zu Besuch im Irak

21. Dezember 2014, 21:49
1 Posting

Gespräche mit irakischem Regierungschef und Parlamentspräsident geplant

Bagdad - Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini reist am Montag zu ihrem ersten Besuch in den Irak. In der Hauptstadt Bagdad führt die europäische Chefdiplomatin unter anderem Gespräche mit dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi und dem Parlamentspräsidenten Salim al-Jaburi.

Am Dienstag reist Mogherini in die nordirakische Stadt Erbil weiter, wo ein Treffen mit Kurdenpräsident Massud Barsani geplant ist. Darüber hinaus wird die Italienerin ein Flüchtlingslager für christliche Familien besuchen, die von der Jihadistengruppe "Islamischer Staat" (IS) aus ihren Heimatgebieten vertrieben wurden. (APA, 21.12.2014)

Share if you care.