iPad als Zweitbildschirm für Macs: Duet ist da

21. Dezember 2014, 17:38
16 Postings

App wurde von ehemaligen Apple-Mitarbeitern entwickelt – soll allerdings noch Bugs aufweisen

Die Idee ist eigentlich naheliegend, wurde von Apple aber dennoch nie umgesetzt: Warum nicht einfach das iPad als zweiten Bildschirm für Macs erlauben? Eine Reihe von ehemaligen Apple-Mitarbeitern hat das jetzt auf eigene Faust umgesetzt. "Duet" heißt die daraus entstandene Anwendung, sie ist ab sofort im iTunes-Store verfügbar.

foto: screenshot

Bei ersten Tests heimste die Anwendung noch viel Lob ein, Nutzer warnen auf iTunes allerdings davor, dass doch noch einige Bugs im Programm lauern. Die App kostet 8,99 Euro. (fsc, derStandard.at, 21.12.2014)

  • Für 8,99 Euro macht "Duet" das iPad zum zweiten Screen
    foto: screenshot

    Für 8,99 Euro macht "Duet" das iPad zum zweiten Screen

Share if you care.