Hayböck bei Tournee-Generalprobe wieder Dritter

21. Dezember 2014, 16:13
10 Postings

Sieg an Koudelka vor Ammann

Engelberg - Skispringer Michael Hayböck hat bei der Generalprobe der Vierschanzen-Tournee in Engelberg auch im zweiten Bewerb Platz drei belegt. Der 23-jährige Oberösterreicher musste sich am Sonntag nur dem Tschechen Roman Koudelka und dem Schweizer Lokalmatador Simon Ammann geschlagen geben.

Stefan Kraft belegte Platz neun. Gregor Schlierenzauer wurde Elfter. Andreas Kofler landete an der 18. Stelle. Tournee-Titelverteidiger Thomas Diethart verpasste eine Woche vor der Traditionsserie als 32. den Finaldurchgang, am Vortag war er 17. geworden. Wolfgang Loitzl schaffte nicht einmal die Qualifikation für den Hauptbewerb. Deshalb muss wohl vor allem der Routinier um sein Ticket für die Vierschanzen-Tournee zittern. (APA, 21.12.2014)

Share if you care.