New Yorker Polizist nach Hieben auf 12-Jährigen suspendiert

20. Dezember 2014, 18:33
58 Postings

Festgenommener Jugendlicher später ohne Anklage freigelassen

New York - New York ermittelt laut einem Medienbericht gegen einen seiner Polizisten. Er soll über einen 12-Jährigen in Handschellen hergefallen sein und ihm mehrere Hiebe versetzt haben. Der Beamte sei inzwischen vom Dienst suspendiert, berichtete die "New York Daily News" am Samstag.

Ein Video des Blattes zeigt, wie der bereits festgenommene Jugendliche von drei uniformierten Polizisten umringt und plötzlich von einem außenstehenden Beamten attackiert wird. Der junge Mann sei später ohne Anklage aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden, hieß es.

Erst kürzlich hatte ein anderes Video tagelange Demonstrationen in New York und anderen US-Großstädten ausgelöst. Es zeigte den Tod des wegen unerlaubten Zigarettenverkaufes festgenommenen Eric Garner durch den Würgegriff eines New Yorker Polizisten. (APA, 20.12.2014)

Share if you care.