TV-Tipps für Sonntag, 21. Dezember

21. Dezember 2014, 03:00
posten

Mit einem musikalischen Rückblick auf das Sportjahr 2014 und gewohnt anarchischen Marx Brothers

11.05 DISKUSSION
Pressestunde mit Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ)
Die Fragen stellen Eva Weissenberger (Kleine Zeitung) und Hans Bürger (ORF). Bis 12.00, ORF 2

11.10 KULTURMAGAZIN
Metropolis
1) Metropolenreport Kopenhagen. 2) Arundhati Roy demontiert den Mythos Gandhi. 3) Jeff Koons Retrospektive in Paris. 4) Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach - Film von Roy Andersson. 5) Lang Lang und Harnoncourt spielen Mozart. 6) Besuch bei Harald Naegeli in Düsseldorf. Bis 11.55, Arte

13.05 MAGAZIN
Panorama: Gutes Benehmen ist immer gefragt
Schon 1960 stellt Moderator Heinz Fischer-Karwin die altbekannte Frage: "Gehört sich das?" Die Reihe Knigge für junge Leute von 1961 gibt Einblicke in den manchmal quälenden Alltag eines Kellners. Er bemerkt alles - kann aber nichts dagegen tun. Bis 13.30, ORF 2

18.00 SPORT
Sport Jahresrückblick 2014
Kathi Krutisch verzichtet auf Off-Texte und lässt Originalkommentare, Musik und Bilder für sich sprechen. Dazu wurden Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer und Neo-Sport-"Pensionist" Thomas Morgenstern als "DJs" verpflichtet. Sie werden nicht nur über das Sportjahr 2014 plaudern, sondern auch die passende Musik größtenteils österreichischer Bands (wie Garish oder Bilderbuch) auflegen. Bis 19.54, ORF 1

foto: orf

19.10 BÜHNENMAGAZIN
Erlebnis Bühne: Best of Christmas in Vienna - Tenöre und Chöre
mit José Cura, Juan Diego Flórez, Dmitry Korchak, Joel Prieto oder Piotr Beczala. Vielstimmig begleitet werden sie von den Wiener Sängerknaben und der Wiener Singakademie. Am Pult des ORF Radio-Symphonieorchester Wien und der Wiener Symphoniker stehen Karel Mark Chichon, Sascha Goetzel und Erwin Ortner. 20.15 Uhr: Christmas in Vienna: Die drei Tenöre. 21.35 Uhr: Der Nussknacker. 23.20 Uhr: Schwerelos auf Kuba: Das dickste Ballett der Welt. Choreograf Juan Miguel Más hat eine Choreografie für übergewichtige Tänzerinnen und Tänzer entwickelt. Bis 23.55, ORF 3

20.05 THEMENABEND
Oktoskop: Joé - das Mädchen mit den Schwefelhölzern
(A 2013, Vienzenz) Nach einem der bekanntesten Märchen von Hans Christian Andersen: Ein kleines Mädchen sitzt am Silvesterabend auf der Straße, um Schwefelhölzer zu verkaufen. Es kommt dem drohenden Kältetod immer näher. Regisseur Vienzenz ist zu Gast bei Robert Buchschwenter. Bis 21.10, Okto

20.15 KRIMI
Tatort: Der Maulwurf
(D 2014, Johannes Grieser) Wer "der Maulwurf" ist, das weiß der Zuschauer hier leider schon wesentlich früher als die redlich sich abmühenden Erfurter Kommissarinnen und Kommissare. Auch, wenn man sie manchmal schütteln will, weil es gar so offensichtlich ist - spannend bleibt dieser Tatort trotzdem bis zum Schluss. Bis 21.50, ORF 2

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Zwei Brettln - nur leider kein Schnee!
Bei Ingrid Thurnher diskutieren Hotelier Karl Schranz, Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, Andreas Ermacora (Alpenverein), Skitourismus-Forscher Günther Aigner, Freizeitforscher Peter Zellmann und der Leiter der ORF-Wetterredaktion Marcus Wadsak. Bis 23.05, ORF 2

22.30 MARX BROTHERS
Die Marx Brothers - Animal Crackers
(USA 1930, Victor Heerman) Anarchische Komödie der Gebrüder Marx, in der Groucho als Dschungelexperte brilliert. Bis 0.05, Arte

foto: arte/nbcu/george j. folsey

23.05 RATGEBER
Anleitung zum Unglücklichsein
(D 2012, Sherry Hormann) Paul Watzlawicks Kult-Ratgeber verfilmt mit Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller, David Kross und Michael Gwisdek. Bis 0.30, ORF 2

23.45 BITTER
Liebe und andere Verbrechen
(Ljubav i drugi zlocini, Serbien/D/A 2009, Stefan Arsenijevic) Anica Dobra will nur raus aus dem maroden Hochhaus in Belgrad und weg vom Kleinkriminellen Milutin. Doch dann gesteht ihr dessen Handlanger seine Liebe. Kluge Milieustudie mit feinem Humor. Bis 1.28, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD, 20.12.2014)

Share if you care.