Putin: Russlands Militärdoktrin bleibt rein defensiv

19. Dezember 2014, 17:19
74 Postings

Trotz verstärkter NATO-Aktivitäten im Osten der Ukraine

Moskau - Russlands Militärdoktrin bleibt nach den Worten von Präsident Wladimir Putin rein defensiver Natur. Dies gelte ungeachtet der verstärkten Aktivitäten der NATO im Osten der Ukraine und an Russlands Grenzen, sagte Putin am Freitag bei einem Treffen im Verteidigungsministerium. Zugleich versicherte er: "Wir werden unsere Sicherheit konsequent und entschieden verteidigen."

Nach einem international nicht anerkannten Referendum annektierte Russland in diesem Jahr die zur Ukraine gehörende Krim. Die Regierung in Kiew und westliche Länder werfen Russland zudem vor, den Kampf von Separatisten in der Ostukraine zu unterstützen. Die EU und die USA haben deshalb Sanktionen gegen die Regierung in Moskau verhängt. (APA/Reuters, 19.12.2014)

  • Setzt auf Defensive: Wladimir Putin.
    foto: apa/epa/klimentyew

    Setzt auf Defensive: Wladimir Putin.

Share if you care.