In nur 30 Minuten: "Destiny"-Spieler bezwingt alleine schwerste 6-Spieler-Mission

Video19. Dezember 2014, 13:37
54 Postings

sc Slayerage hat bereits 45.000 Gegner auf seinem Gewissen

Ein ambitionierter "Destiny"-Spieler namens sc Slayerage hat im Alleingang das geschafft, wofür eigentlich sechs Spieler vorgesehen sind: Ihm gelang es, den bislang schwersten Raid "Crota's End" zu bezwingen - und dies in nur 33 Minuten.

Die Mission ist als Teil der Erweiterung "The Dark Below" (Dunkelheit lauert) auf Erfahrungslevel 30 angesetzt und umfasst eine Heerschar von Gegnern mit bis zu Level 33. Dementsprechend viel Geschick und Kenntnis über die Fähigkeiten einzelner Waffen und Items erfordert ein Durchgang.

the legend himself
Achtung: SPOILER!

Erfahrener Schütze

sc Slayerage hat dafür die nötige Erfahrung. In seiner Nettospielzeit von fast 160 Stunden hat er zuvor bereits den Sechsspieler-Raid "Vault of Glass" im Schwierigkeitsgrad "hard" absolviert und in Summe mehr als 45.000 Gegner ins Jenseits geschickt.

Im Jänner wartet die nächste Herausforderung auf "Destiny"Spieler. Dann wird man auch "Crota's End" im höchsten Schwierigkeitsgrad in Angriff nehmen können. (zw, derStandard.at, 19.12.2014)

Share if you care.