Microsoft versorgt Vorarlberger Schulen mit Office

19. Dezember 2014, 16:06
171 Postings

Rund 34.000 Schüler erhalten Zugang zu Office 365 ProPlus – "School Agreement" um drei Jahre verlängert

Schüler an vielen Voralberger Pflicht- und Bundesschulen erhalten für die kommenden drei Jahre Zugang zu Microsoft Office. Da das Bildungsministerium einer Verlängerung des "Microsoft School Agreement" zugestimmt hat, können rund 34.000 Schulbesucher mit Office 365 ProPlus arbeiten.

Für bis zu fünf PCs

Der Download des Programmpakets ist mit Office 365 ID über Microsofts Student Advantage-Seite möglich. Die ID erhalten Pflichtschüler beim Vorarlberger Bildungsservice, Bundesschüler von ihrer Schule.

Das ProPlus-Abo ermöglicht die Verwendung der Software auf bis zu fünf Windows-PCs oder Macs, fünf Tablets und fünf Smartphones. (red, derStandard.at, 19.12.2014)


  • Artikelbild
    foto: microsoft
Share if you care.