Hausgeburten in Österreich

20. Dezember 2014, 09:00
40 Postings

Vor 2014 Jahren kam der Bibel zufolge in einem Stall in Bethlehem ein Bub zur Welt. Der Rest der religiösen Story ist bekannt

Daten zu Stallgeburten sind heutzutage schwer aufzutreiben, selbst die Dunkelziffer befindet sich vermutlich nahe Null. Bei der Verteilung der Hausgeburten in Österreich, 919 waren es im Jahr 2013, lassen sich zumindest einige regionale Unterschiede ausmachen. So kamen in den Bezirken Eisenstadt, Tamsweg oder Wiens Innerer Stadt alle Babies in Krankenhäusern zur Welt, am anderen Ende des Spektrums ist St. Pölten Land mit einem Anteil von 3,8 Prozent. Österreichweit sind es 1,2 Prozent. Geburten werden in dieser Statistik dem Wohnort der Mutter zugeordnet, nicht dem Ort der Entbindung. (fin, derStandard.at, 20.12.2014)

Share if you care.