Historischer Kalender - 2. Jänner

2. Jänner 2015, 00:00
posten

1635 - Der Herzog von Richelieu gründet in Paris die "Academie Francaise".

1900 - In Wien erscheint die erste Nummer der "Österreichischen Kronen-Zeitung".

1905 - Die russische Garnison von Port Arthur (Mandschurei) ergibt sich den Japanern.

1945 - Britische Bomber legen Nürnberg in Schutt und Asche.

1955 - Die älteste Unterhaltungsreihe im Deutschen Fernsehen, Robert Lembkes "Was bin ich?", läuft unter dem damaligen Titel "Ja oder Nein" erstmals über die Bildschirme.

1975 - Präsident Jean Bedel Bokassa ernennt Elizabeth Domitien zur Premierministerin von Zaire. Sie ist damit die erste weibliche Regierungschefin Afrikas.

1985 - Die DDR erweitert ihre Hoheitsgewässer auf zwölf Seemeilen.

1990 - Bei einem Überfall auf einen Werttransport der Post in Wien wird der Fahrer des Wagens erschossen, die beiden Täter kommen bei einem Feuergefecht mit einem Sicherheitsbeamten ums Leben.

1995 - Ein 37-jähriger Wiener meldet sich mit Kopfschmerzen im Spital. Die Diagnose: Der Mann war zu Silvester von einer Kugel getroffen worden.

Geburtstage:

Karl Vorländer, dt. Philosoph (1860-1928)

Ernst Barlach, dt. Bildhauer/Schriftst. (1870-1938)

Graf Folke Bernadotte, schwed. UN-Diplomat (1895-1948)

Sir Michael Tippett, brit. Komponist (1905-1998)

Ulrich Becher, dt. Schriftsteller (1910-1990)

Isaak Asimov, US-Autor und Biochemiker (1920-1992)

Peter Patzak, öst. Filmregisseur (1945- )

Isabella Parkinson, brasil. Schauspielerin (1970- )

Todestage:

Karl Goldmark, öst. Komponist (1830-1915)

Friedrich Adler, öst. Politiker/Physiker (1879-1960)

Emil Jannings, dt. Schauspieler (1884-1950)

Fausto Coppi, ital. Radrennfahrer (1919-1960)

(APA, 2.1.2014)

Share if you care.