Historischer Kalender - 31. Dezember

31. Dezember 2014, 00:00
posten

1879 - Der amerikanische Erfinder Thomas A. Edison stellt in New Jersey seine Kohlefadenglühlampe der Öffentlichkeit vor.

1939 - Mit der "Philharmonischen Silvester-Akademie", dirigiert von Clemens Krauss, beginnen die traditionellen Neujahrskonzerte der Wiener Philharmoniker.

1969 - In Brazzaville wird die Volksrepublik Kongo proklamiert.

1974 - Ein Lawinenunglück bei Gaschurn in Vorarlberg fordert zwölf Menschenleben.

1984 - Die USA treten aus der UNO-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) aus, da sie ihr politische Parteiergreifung vorwerfen. 2003 treten sie wieder bei.

1999 - Gemäß einem 1977 mit den USA geschlossenen Vertrag endet die Hoheit der Vereinigten Staaten über die Kanalzone. Erstmals hat Panama die volle Souveränität über sein gesamtes Staatsgebiet.

1999 - Russlands Präsident Boris Jelzin tritt zurück. Er übergibt die Amtsgeschäfte kommissarisch an Ministerpräsident Wladimir Putin, der ihm Amnestie auf Lebenszeit zusichert.

Geburtstage:

Andreas Vesal, dt.-fläm. Mediziner (1514-1564)

Henri Matisse, frz. Maler u. Bildhauer (1869-1954)

Adolf Grimme, dt. Pädagoge und Politiker (1889-1963)

Nathan Milstein, US-Violinvirtuose russischer Herkunft (1904-1992)

Dieter Weirich, dt. Journalist/Politiker (1944- )

Val Kilmer, US-Schauspieler (1959- )

Konstanze Breitebner, öst. Schauspielerin (1959- )

Todestage:

Leopold V., Herzog v. Österreich (1157-1194)

John Wycliff, engl. Philosoph, Theologe und Reformator (um 1320-1384)

Boguslaw Radziwill, poln. Fürst und Protestantenführer (1620-1669)

John Flamsteed, brit. Astronom (1646-1719)

Karl Millöcker, öst. Operettenkomponist (1842-1899)

Fritz Silberbauer, öst. Maler/Grafiker (1883-1974)

Bruno Pezzey, öst. Fußballer (1955-1994)

(APA, 31.12.2014)

Share if you care.