Aiwatch A8: Erster Klon der Apple Watch aufgetaucht

18. Dezember 2014, 15:03
15 Postings

Wearable mit einfachen Benachrichtigungs- und Sportfunktionen vor dem Original auf dem Markt

Dass Apple-Devices und auch andere Markenprodukte von chinesischen Herstellern gerne nachgeahmt werden, ist nicht erst seit der Tätigkeit der Firma Goophone evident. Diese hat nun erneut zugeschlagen und mit der Aiwatch A8 kurzerhand die kommende Apple Watch geklont.

Klon mit Sportfunktionen

Wenig überraschend handelt es sich um eine 1:1-Kopie des Wearables, das erst im Frühjahr 2015 auf den Markt kommt und lange unter dem Namen "iWatch" durch die Medien ging. Die Aiwatch soll ein Gehäuse aus einer Titanlegierung – stilecht mit nachgeahmten Drehrad - bieten, nutzt einen 180-mAh-Akku und soll eine Laufzeit von zwei bis drei Tagen bzw. eine Woche Standby bieten. Sie verfügt über ein 0,95-Zoll-Display und verbindet sich per Bluetooth 3.0 mit Android-Smartphones, fasst Gizchina zusammen.

Mit der angekündigten Funktionsvielfalt des Originals kann sie nicht mithalten. Sie zeigt Benachrichtigungen und Anrufe, fungiert als Schrittzähler, Pulsmesser und Schlaftracker und kann auch zum Fernauslösen der Telefonkamera oder eines Klingeltons verwendet werden. Statistik über sportliche und gesundheitliche Belange kann mit der zugehörigen App geführt werden.

399 Yuan

Im Gegensatz zur Apple Watch ist die Aiwatch A8 allerdings bereits bestellbar. Sie wird in verschiedenen Gehäuse- und Armbandfarben angeboten und kostet 399 Yuan (derzeit etwa 52 Euro). (gpi, derStandard.at, 18.12.2014)

  • Goophone reiht sich beim Klonen neuer Apple-Produkte mal wieder als erster ein.
    foto: goophone

    Goophone reiht sich beim Klonen neuer Apple-Produkte mal wieder als erster ein.

Share if you care.