Die meistgelesenen Artikel im turbulenten außenpolitischen Jahr 2014

Ansichtssache31. Dezember 2014, 08:00
posten

Das Jahr 2014 sucht seinesgleichen, was außenpolitische Großereignisse betrifft. Wir haben die zehn Themen mit den meisten Zugriffen 2014 aus dem Archiv hervorgeholt – und waren zum Teil auch überrascht. Jetzt spannen wir Sie nicht länger auf die Folter: Es folgt der Blick in den digitalen Rückspiegel.

Bild 1 von 10
foto: zdk/rechtsgegenrechts

Auf Platz 14 findet sich die wahrscheinlich einzige Geschichte unseres Jahresrückblicks, die zum Schmunzeln anregt: Im bayrischen Wunsiedel wurde ein Trauermarsch zum Spendenlauf. Teilnehmer eines Nazi-Aufmarsches sammelten unfreiwillig für jeden Meter, den sie zurücklegten, zehn Euro für eine Neonazi-Aussteigerplattform. Unsere Leserinnen und Leser klickten die Geschichte mehr als 100.000-mal an.

weiter ›
Share if you care.