ORF-Korrespondenten: Birgit Schwarz wird Büroleiterin in Berlin

18. Dezember 2014, 11:32
3 Postings

Sie folgt Peter Fritz nach, der ab März das Büro Brüssel leiten wird

Wien - ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz bestellt Berlin-Korrespondentin Birgit Schwarz mit 1. März 2015 zur Bürochefin der ORF-Außenstelle in Berlin. Schwarz folgt Peter Fritz nach, der ab März das Büro Brüssel leiten wird.

Nach der Matura an der französischen Schule in Wien hat Birgit Schwarz, geboren am 21. Mai 1968, ein Jusstudium in Wien und Paris und ein Post-Graduate-Studium an der Johns Hopkins University in Bologna und Washington abgeschlossen.

Ihre journalistische Laufbahn begann 1995 in der "ZiB 2"-Redaktion des ORF. Seit 1998 war Schwarz als ORF-Korrespondentin in Deutschland tätig. Ende 2009 wurde sie Ö1-Info-Chefin und war verantwortlich für die Journalsendungen in Ö1. Ab 1. Dezember 2012 berichtete sie erneut als ORF-Korrespondentin aus Deutschland. (red, derStandard.at, 18.12.2014)

  • Birgit Schwarz, ORF-Bürochefin in Berlin.
    foto: orf/thomas ramstorfer

    Birgit Schwarz, ORF-Bürochefin in Berlin.

Share if you care.