Bericht: Android 5.1 kommt angeblich Ende Februar

18. Dezember 2014, 11:14
24 Postings

Laut "internen Quellen" - Rückkehr des Silent Mode und zahlreiche Fehlerbereinigungen

Android 5.0, auch bekannt unter seinem Beinamen "Lollipop", stellte im letzten November den nächsten großen Schritt für Googles mobiles Betriebssystem dar. Neben zahlreichen neuen Features brachte sie ein neues Designparadigma mit. Schon bald könnte der nächste größere Versionssprung – auf 5.1 – erfolgen, berichtet nun Androidpit.

Quelle der Angaben sind zwei nicht näher genannte "interne Quellen", welche die Informationen unabhängig voneinander geliefert haben sollen. Das klingt allerdings spektakulärer, als man vermuten möchte, denn laut der vorgelegten Änderungsliste wird 5.1 fast ein reiner Bugfix-Release.

Fehlerbereinigungen

So soll etwa der in Android 5.0 vermisste Silent Mode zurückkehren und das System außerdem sparsamer mit dem zur Verfügung stehenden Arbeitsspeicher umgehen. Dazu werden Ursachen für diverse Programmabstürze behoben und die Akkulaufzeit soll dank besserem Energiemanagement erhöht werden.

Ebenfalls will man Probleme mit WLAN-Verbindungen und Benachrichtigungen beheben und die Soundprobleme, die auf einzelnen Gerätemodellen auftreten, eliminieren. Erscheinen soll Android 5.1 laut den anonymen Informanten Ende Februar. Die Angaben sind allerdings mit Vorsicht zu genießen.

Erst vor kurzem hat Google mit dem Rollout der ersten Fehlerbereinigungen in Form von Version 5.0.1 begonnen. (gpi, derStandard.at, 18.12.2014)

  • Behalten die anonymen Informanten Recht, kommt Android 5.1 in rund zwei Monaten.
    foto: google

    Behalten die anonymen Informanten Recht, kommt Android 5.1 in rund zwei Monaten.

Share if you care.