Die Comic-Highlights 2014

Ansichtssache30. Dezember 2014, 05:31
33 Postings

Anlässlich der Jahresendzeitstimmung will nun auch Pictotop einen Blick zurück werfen und fischt ein paar Highlights aus den unendlichen Weiten des Comic-Pools des letzten Jahres heraus.

Und damit’s keine Missverständnisse gibt: Dies ist eine kleine, vollkommen subjektive Auswahl von Comics, die eher dem Graphic-Novel-Bereich zuzuordnen sind, ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bitte posten auch Sie Ihre persönlichen Bestenlisten!

foto: strohmaier/luftschacht
Bild 1 von 10

Strawanzer-Epos

Der Wiener Alexander Strohmaier hat mit seinem Langcomic-Debüt "Wild Boy" einen Überraschungshit gelandet: So spritzig, wild und drogendurchsetzt waren österreichische Comics lange nicht. Ein Dokument der Jugend- und Musikkultur der 1970er- und 80er-Jahre, das keine Eskapade auslässt. Robert Crumb lässt grüßen!

Alexander Strohmaier, "Wild Boy". 29,90 Euro / 448 Seiten, Luftschacht, Wien 2014

Link

Ausführlicher Artikel dazu

Share if you care.