Kurs des Rubel steigt vor Putins Pressekonferenz

18. Dezember 2014, 09:50
10 Postings

Rede des Präsidenten zur Währungskrise

Moskau - Der Kurs des Rubel ist am Donnerstag weiter gestiegen. In der Früh war in Moskau ein Euro 72 Rubel wert, nach 75,10 Rubel bei Börsenschluss am Vorabend. Ein Dollar kostete 58,55 Rubel. Am Mittwochabend mussten für einen Dollar 60,65 Rubel gezahlt werden. Auch der Börsenindex RTS kletterte nach oben, er stieg um knapp sieben Prozent. Am Vormittag hat Präsident Wladimir Putin eine Pressekonferenz vor in- und ausländischen Journalisten abhalten.

Der Rubel hatte sich bereits am Mittwoch stabilisiert, nachdem das Finanzministerium mit einem massiven Devisenverkauf eingeschritten war. Auch die Zentralbank verkündete weitere Maßnahmen, um die Stabilität des Finanzsystems zu stützen.

Seit Beginn des Jahres verlor der Rubel rund 40 Prozent an Wert. Gründe sind die Wirtschaftssanktionen des Westens wegen Moskaus Rolle in der Ukraine-Krise, vor allem aber der Ölpreisverfall. (APA, 18.12.2014)

  • Am Donnerstag ist der Kurs des Rubel weiter gestiegen.
    foto: reuters/maxim shemetov

    Am Donnerstag ist der Kurs des Rubel weiter gestiegen.

Share if you care.