Facebook startet automatische Foto-Optimierung

    17. Dezember 2014, 11:24
    4 Postings

    Neue Funktion für iOS-Nutzer - Optimierungsgrad kann per Slider festgelegt werden

    Facebook will, dass Nutzer bessere Fotos teilen. Das Unternehmen führt daher ein neues Tool zur automatischen Verbesserung direkt beim Hochladen ein. Die Funktion wird laut TechCrunch zunächst Nutzern der iOS-Version zur Verfügung gestellt.

    Neuer Slider

    Beim Upload eines Fotos wird es automatisch verbessert. Direkt über dem Bild wird ein Slider eingeblendet, mit dem man regeln kann wie stark Licht und Kontrast angepasst werden sollen. Wenn das Ergebnis nicht gefällt, kann man zum Originalfoto zurückkehren.

    Bisherige Tools

    Facebook bietet auch jetzt schon Bildbearbeitungswerkzeuge und Filter für Fotos. Dafür muss man das Foto, nachdem man es für den Upload ausgewählt hat, allerdings nochmals extra antippen. Mit der neuen Funktion können Aufnahmen schneller optimiert werden.

    Android folgt

    Die neue Funktion soll demnächst auch für die Android-Version veröffentlicht werden. Im österreichischen App Store gab es auch für iOS zumindest am Mittwoch noch kein Update. (red, derStandard.at, 17.12.2014)

    • Artikelbild
      foto: facebook
    Share if you care.