Geschichte der Bunker - Tagebücher im Film - Junge Ideen

16. Dezember 2014, 17:21
posten

Geschichte der Bunker: Bunker und Festungen stehen im Zentrum des Vortrags des Architekturtheoretikers Daniel Grünkranz. Unter dem Titel "Bunker Stories" spricht er am 18. Dezember um 12 Uhr über die Historizität von Bunkern und ihre wirtschaftliche, soziale und politische Rolle. Der Vortrag findet im Seminarraum 1 des Wiener Instituts für Zeitgeschichte in der Spitalgasse 2-4 statt.

Tagebücher im Film: Im Rahmen der "Tea Hour" werden zwei Filme präsentiert, die sich mit Tagebuchbeständen aus der Sammlung Frauennachlässe am Institut für Geschichte der Universität Wien beschäftigen - am 19. Dezember um 13 Uhr im Hörsaal 45 der Uni Wien, Universitätsring 1.

Link
Salon 21: Zwei Filme zum Thema "Tagebücher"

Junge Ideen I: "Jugend Innovativ" ist der größte österreichische Schulwettbewerb für Jugendliche, ihre Ideen umzusetzen - bereits seit 27 Jahren. Noch bis 22. Dezember können junge Erfinder ihre Projekte online einreichen.

Link
www.jugendinnovativ.at

Junge Ideen II: Im Rahmen von "School meets Science and Practice" können Schüler ihre Ideen zu Energie und Klimawandel mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und NGOs diskutieren. Die kostenlose Veranstaltung findet am 18. Dezember ab 11.15 Uhr in der Aula im Hauptgebäude der Uni Innsbruck, Innrain 52, statt. (trat)

(trat, DER STANDARD, 17.12.2014)

Share if you care.