Radio-Tipps für Mittwoch, 17. Dezember

17. Dezember 2014, 06:00
posten

Von Tag zu Tag: Warum das Schreiben eines Krimis ein berauschender Genuss ist | Connected: Genom Austria | Homebase - Film: Kristen Stewart und die unterschätzten Teeniestars | Salzburger Nachtstudio: Eine Welt für Mensch und Tier

14.05 GESPRÄCH
Von Tag zu Tag: Warum das Schreiben eines Krimis ein berauschender Genuss ist.
Schriftsteller Franzobel zu Gast bei Andreas Obrecht. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected: Genom Austria
Beim "Genom Austria"-Projekt kann sich jede/r an der Erforschung des Erbguts beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer lassen ihr Genom entschlüsseln, das dann in einer öffentlichen Internetdatenbank einsehbar ist. Das Einverständnis dafür kann man jederzeit zurückziehen. Ziel ist auch die Förderung eines öffentlichen Diskurses über die Bedeutung des menschlichen Genoms für Wissenschaft und Gesellschaft sowie den ethischen Umgang mit diesen Informationen. Christoph Weiss weiß mehr. Bis 19.00, FM4

19.00 FILM
Homebase - Film: Kristen Stewart und die unterschätzten Teeniestars
Christian Fuchs über die neuen Karrieren der Kinderidole. Bis 22.00, FM4

21.00 MAGAZIN
Salzburger Nachtstudio: Eine Welt für Mensch und Tier
"Anthrozoologie" nennt man die Wissenschaft von der Mensch-Tier-Beziehung. Als "Human-Animal Studies" wird die sozial- und geisteswissenschaftliche Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung bezeichnet, sie erlebt derzeit einen Boom an den Universitäten. Was die Forschung beweist: Mensch und Tier bewohnen eine gemeinsame Welt und interagieren in ihr als Partner. Bis 22.00, Ö1 (Andrea Heinz, DER STANDARD, 17.12.2014)

Share if you care.