"Adr1ft": Imposantes Astronautenspiel von Xbox-Skandalmann Adam Orth

15. Dezember 2014, 12:54
19 Postings

Weltraum-Game wandelt auf den Spuren von "Gravity"

Nachdem Adam Orth aufgrund seiner unpopulären Meinungsäußerung zum einst geplanten Online-Zwang der Xbox One von Microsoft entlassen wurde, musste sich der Kreative im Rausch der Online-Anfeindungen eine neue Herausforderung suchen. Mit der Gründung des neuen Studios Three One Zero ist dabei ein ambitioniertes Astronautenspiel namens "Adr1ft" herausgekommen.

Darin schlüpfen Spieler in einen Raumfahrer der ähnlich wie im Film "Gravity" vor eine Katastrophe gestellt wird. Nach der Zerstörung einer Raumstation gilt es, die Rettungskapsel zu reparieren und die Flucht zu ergreifen. Erschwerend kommt hinzu, dass man keinerlei Erinnerung an den Vorfall hat und mit einem schwer beschädigten Schutzanzug durch die Schwerelosigkeit driftet.

Umgesetzt wird "Adr1ft" mit Hilfe der Unreal Engine 4 und zeigt sich in einem ersten Trailer bereits als realistisch anmutende und sehr ansehnlich inszenierte Erfahrung, die auch Virtual-Reality-Systeme wie Oculus Rift unterstützen wird. Erscheinen soll das Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Den Vertrieb übernimmt 505 Games. (zw, derStandard.at, 15.12.2014)

ign

Links

Adr1ft

  • Artikelbild
    bild: adr1ft
  • Artikelbild
    bild: adr1ft
  • Artikelbild
    bild: adr1ft
  • Artikelbild
    bild: adr1ft
Share if you care.