Google: Das Nexus 5 ist (noch) nicht tot

15. Dezember 2014, 10:35
52 Postings

Kostengünstiges Smartphone soll laut Unternehmen vorerst weiter angeboten werden

Angesichts wechselnder Verfügbarkeit war in den letzten Wochen immer öfter das Gerücht zu vernehmen, dass Google schon bald den Verkauf des Nexus 5 einstellen könnte. Dem erteilt das Unternehmen nun selbst eine Absage: Gegenüber The Verge macht ein Firmensprecher klar, dass 5-Zoll-Smartphone vorerst weiter verkauft werden soll.

Ein Quartal

Langfristige Versprechen gibt man dabei allerdings lieber nicht. So spricht Google lediglich vom ersten Quartal 2015, was danach passiert, bleibt unklar. Verfügbar soll das Nexus 5 sowohl direkt über den Play Store als auch über "ausgewählte Händler" bleiben. Im österreichischen Play Store wird derzeit nur mehr die schwarze Ausführung des Geräts angeboten, diese ist aber sowohl mit 16 als auch mit 32 GB auf Lager.

Nachfolger

Das Nexus 5 wurde Ende 2013 vorgestellt, und bekam vor allem für sein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis viel Lob. Mittlerweile hat Google mit dem Nexus 6 einen offiziellen Nachfolger vorgestellt, der aber aufgrund des großen 6-Zoll-Bildschirms und seines deutlich höheren Preises nicht für alle geeignet ist. Zudem ist das Nexus 6 auch außerhalb der USA bislang kaum verfügbar. (apo, derStandard.at, 15.12.2014)

  • Das Nexus 5 (mit eigenem Barista)
    foto: andreas proschofsky / derstandard.at

    Das Nexus 5 (mit eigenem Barista)

Share if you care.