TV-Programm für Montag, 15. Dezember

15. Dezember 2014, 03:00
5 Postings

Mit einem Themenabend über die Bahn in Österreich, Martin Scorseses magischem 3D-Debüt "Hugo Cabret" und einem beinah kopflosen Johnny Depp in "Sleepy Hollow".

20.15 THEMENABEND
Vom Südbahnhof zum Hauptbahnhof Lisa Veits wirft einen Blick auf das Großprojekt und lässt Städteplaner und Verkehrsexperten, u. a. ÖBB-Vorstandsvorsitzenden Christian Kern, zu Wort kommen. 21.05 Uhr: Die österreichische Bahn: Mobilität und Innovation. 21.55 Uhr: Auf den Schienen des Doppeladlers (1+2/2). Bis 23.45, ORF 3

20.15 ABENTEUERLICH
Die Entdeckung des Hugo Cabret (Hugo, USA 2011, Martin Scorsese)
Der kleine Hugo erlebt im Paris des Jahres 1931 allerlei Schrecknisse und entdeckt seine Liebe zum Kino. Scorseses 3-D-Debut ist starbesetzt (Ben Kingsley, Sacha Baron Cohen) - und magisch. Bis 22.50, Sat.1

foto: jaap buitendijk/ap/dapd

20.15 SÜDSTAATEN
Endstation Sehnsucht (A Streetcar Named Desire, USA 1951, Elia Kazan) Marlon Brando schwitz als Prolet im Unterhemd, Vivien Leigh schwebt ätherisch durch das schwüle New Orleans, es endet böse. Wie zur Erlösung regnete es dafür zahlreiche Trophäen. Bis 22.10, Arte

20.15 SUKOWA
Hannah Arendt (D/F/LU/IL 2012, Margarethe von Trotta) Barbara Sukowa raucht als Hannah Arendt wie ein Schlot in der Hölle - und überzeugt glänzend. Mit Axel Milberg, Julia Jentsch, Ulrich Noethen. Bis 22.00, Eins Festival

foto: filmladen

21.00 DISKUSSION
Hart, aber fair: Von Schurken und Helden - wie hat 2014 die Welt verändert? Bei Frank Plasberg: Edmund Stoiber (CSU-Ehrenvorsitzender), Schriftsteller und Kabarettist Serdar Somuncu, Claudia Roth (B' 90/Grüne), Journalist und TV-Moderator Ulrich Meyer und der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen. Bis 22.15, ARD

21.00 STÄDTEPORTRÄT
Jón Gnarr - Mein Reykjavík Der isländische Komiker und Politiker Jón Gnarr präsentiert im Film von Regisseur Günter Schilhan "seine" Stadt. Bis 22.00, 3sat

22.10 SERIE
Die Brunnen4tler: Die gute alte Zeit Das Staffelfinale der Serie rund um Gastronomen am Brunnenmarkt: Ein alter Stammgast wird nach 30 Jahren Gefängnis freigelassen. Sein erster Weg führt in Sissis Tschocherl. Als er von Hakan Schutzgeld fordert und Ercan droht, beschließt die Wirtin, ihn "loszuwerden". Bis 22.40, Okto

22.30 KULTURMAGAZIN
Kulturmontag Martin Traxl mit: 1) Der Vampir auf der Couch: Tobias Moretti live im Studio. 2) Mythos Streif: The Making of Kitzbühel. 3) Weltmuseum und Haus der Geschichte - Die Museumspläne von Josef Ostermayer. 4) Neue Dokumentation zum 90er: Wilder, nicht milder - Friederike Mayröcker im Porträt. Bis 0.00, ORF 2

22.50 KOPFLOS
Sleepy Hollow (USA 1999, Tim Burton) Johnny Depp ist der Ohnmacht nah. Das wundert freilich wenig, schließlich treibt sich draußen, im finstren Wald, ein kopfloser Reiter herum, der das Schwert gefährlich tief schwingt. Bis 0.55, Sat.1

23.05 DISKUSSION
Pro und Contra: Gerechte Steuern für alle - wer darf jubeln, wer muss bluten? Bei Corinna Milborn: Claus J. Raidl (Oesterreichische Nationalbank), Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck (Autor von Reich werden auf die gute Art: Vermögenstipps eines Geistlichen), Julia Herr (Sozialistische Jugend) und Christian Felber (Attac). Bis 0.10, Puls 4

0.35 MAGAZIN
10 vor 11 Einen "Corner" nennt man in der Wirtschaftsgeschichte eine Spekulationsblase, oft hervorgerufen durch den Informationsvorsprung einzelner Marktteilnehmer. Es entsteht ein Herdenverhalten. Der Überschätzung der künftigen Entwicklung, die sich in den Preisen ausdrückt, folgen anschließend Lieferengpässe und Insolvenzen. Dies war markant zu beobachten im Hamburger Kaffeehandel im Drei-Kaiser-Jahr 1888. Wirtschaftshistorikerin Julia Laura Rischbieter über die Mechanismen von Termingeschäften und Insolvenz, lange vor der Finanzkrise von 2008. Bis 0.55, RTL (Andrea Heinz, DER STANDARD, 15.12.2014)

Share if you care.