Rennen in Gröden können stattfinden

14. Dezember 2014, 14:14
1 Posting

St. Christina/Gröden - Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Sonntag die Austragung der Weltcup-Rennen in Gröden bestätigt. Auf der Saslong in Gröden stehen am Freitag ein Super-G und am Samstag eine Abfahrt auf dem Programm. Die Südtiroler hatten bis zuletzt wegen Schneemangels um die Bewerbe gezittert.

FIS-Renndirektor Helmuth Schmalzl nahm die Saslong am Sonntagvormittag unter die Lupe und gab danach Grünes Licht. Die lokale Liftgesellschaft hat in den vergangenen Tagen die fehlenden Schneemengen produziert und an den kritischen Stellen verteilt.

Im Zielschuss war die Lage am prekärsten gewesen. Insgesamt 50 Mitarbeiter, sechs Schneefahrzeuge und 65 Schneekanonen waren im Einsatz, um die Rennen zu ermöglichen. (APA/red - 14.12. 2014)

Share if you care.